Lass Dich beraten: 02572 1500501
Spare 5% auf Kunstrasen mit KURA5

Eventteppiche richtig entsorgen

Primaflor 2024
2023-07-13 14:00:00 / Eventwelt
Eventteppiche richtig entsorgen - Eventteppiche richtig entsorgen

Teppiche verleihen jedem Event einen besonderen Touch und sind angenehm unter den Füßen. Doch nach einiger Zeit können sie fleckig, filzig und unhygienisch werden. Vielleicht gefällt Dir auch einfach nicht die Farbe des Teppichs. Insbesondere bei einmaligen Events, muss der Teppich danach weg. In solchen Fällen ist es wichtig, den Teppich richtig zu entsorgen.

#1 Vorbereitung
Bevor Du den Teppich entsorgst, musst Du ihn vom Boden entfernen. Große Teppiche oder Auslegeware sind oft mit Klebestreifen oder Leim fixiert. Einige davon lassen sich bereits mit Wasser lösen. Du kannst an einem Rand ausprobieren, wie gut sich der Teppich löst und wie er auf Wasser reagiert. Ein nützlicher Trick besteht darin, den Teppich in Streifen zu Schneiden, um ihn Stück für Stück vom Boden zu lösen. Hartnäckige Teppichreste kannst Du dann mit einem Spachtel entfernen.

Nachdem der Teppichboden entfernt wurde, stellt sich die nächste Frage: Wie kannst Du den alten Teppich entsorgen?

#2 Wertstoffhof
Die Entsorgung über den örtlichen Wertstoffhof ist relativ einfach. Für Privatpersonen ist dies oft kostenlos, aber gelegentlich wird eine geringe Gebühr erhoben. Die gewerbliche Entsorgung von Teppichen am Wertstoffhof ist in der Regel kostenpflichtig. In jedem Fall musst Du Dich selbst um den Transport kümmern.

#3 Sperrmüll
Wenn Du den Teppich im Rahmen einer Sperrmüllabholung entsorgst, ist der Aufwand geringer. Dieser Service wird von Städten und Gemeinden in der Regel kostenlos angeboten, allerdings nur zu bestimmten Zeiten oder auf Anfrage. Im schlimmsten Fall musst Du möglicherweise eine Weile auf den nächsten verfügbaren Termin warten.

#4 Verkauf oder Verschenken
Wenn der Teppich noch in gutem Zustand ist, könntest Du ihn über Portale wie nebenan.de oder eBay Kleinanzeigen verkaufen. Mit etwas Glück kannst Du Deinen alten Teppich sogar zu Geld machen. Alternativ könntest Du den Teppich auch kostenlos zur Abholung anbieten. Gut erhaltene Teppiche können auch an soziale Einrichtungen für Bedürftige gespendet werden.

#5 Professioneller Entrümpelungsdienst
Die bequemste Lösung für die Entsorgung des Teppichs ist die Beauftragung eines Entrümpelungsdienstes. Dieser holt den Teppich und auf Wunsch weitere alte Geräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke und Öfen bei Dir zuhause ab und kümmert sich um die fachgerechte Entsorgung.

#6 Fazit
Entdecke, wie einfach es ist, Deine Eventlocation von alten Teppichböden zu befreien und ihn wieder frisch und hygienisch zu gestalten. Informiere Dich hier wie  Du den alten Teppich nachhaltig und verantwortungsbewuust entsorgst und Platz für einen neuen schaffst!
 


Ratgeber