Lass Dich beraten: 02572 1500501
Spare 10% auf Grill- & BBQ-Matten mit BBQ10

Du bist auf der Suche nach einem Eventteppich

Dann finde HIER Deinen richtigen Eventteppich!


Oder fragst Du Dich schon lange...

Was ist eigentlich ein Eventteppich?

Ein Eventteppich ist ein speziell für die Verwendung bei Veranstaltungen aller Art wie beispielsweise Messen, Konzerte, Ausstellungen und viele weitere große Events und Feiern entworfener Teppich. Eventteppiche werden dazu verwendet, eine ansprechende und einladende Atmosphäre zu schaffen und sorgt dafür, dass sich Gestern in den Räumlichkeiten wohlfühlen.


Eventteppiche sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Neben Petrol, Beige, Kirschrot, Grau oder Curry, sind noch viele andere Farben verfügbar. Dadurch kann für nahezu jedes Event und jeden Anlass der passende Eventteppich eingesetzt werde. Die Teppiche werden als Rollen, Meterware oder in Form von Fliesen geliefert. Hergestellt werden die langlebigen Teppiche aus besonders strapazierfähigen Materialien wie Nadelfilz und Rips. Auch sind bei bestimmtem Modellen eine Individualisierung mit eigenem Logo möglich, um das Markenimage oder das Veranstaltungsthema zu betonen.


Wichtige Faktoren sind neben der Nachhaltigkeit bei jedem Eventteppich die Haltbarkeit und Strapazierfähigkeit. Eventteppiche sind bei Veranstaltungen mit viel Publikumsverkehr einer hohen Belastung ausgesetzt. Für die Herstellung werden daher überwiegend Materialien verwendet, die eine entsprechende Widerstandsfähigkeit bieten und falls erforderlich auch leicht reinigt werden können. Zum Thema Nachhaltigkeit kann festgehalten werden, dass die Eventteppiche stets wiederverwendet werden können. Ein mehrfaches Ein- und Ausrollen ist bei guter Pflege kein Problem.
 

Was ist eigentlich ein Eventteppich?

Ein Eventteppich ist ein speziell für die Verwendung bei Veranstaltungen aller Art wie beispielsweise Messen, Konzerte, Ausstellungen und viele weitere große Events und Feiern entworfener Teppich. Eventteppiche werden dazu verwendet, eine ansprechende und einladende Atmosphäre zu schaffen und sorgt dafür, dass sich Gestern in den Räumlichkeiten wohlfühlen.


Eventteppiche sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Neben Petrol, Beige, Kirschrot, Grau oder Curry, sind noch viele andere Farben verfügbar. Dadurch kann für nahezu jedes Event und jeden Anlass der passende Eventteppich eingesetzt werde. Die Teppiche werden als Rollen, Meterware oder in Form von Fliesen geliefert. Hergestellt werden die langlebigen Teppiche aus besonders strapazierfähigen Materialien wie Nadelfilz und Rips. Auch sind bei bestimmtem Modellen eine Individualisierung mit eigenem Logo möglich, um das Markenimage oder das Veranstaltungsthema zu betonen.


Wichtige Faktoren sind neben der Nachhaltigkeit bei jedem Eventteppich die Haltbarkeit und Strapazierfähigkeit. Eventteppiche sind bei Veranstaltungen mit viel Publikumsverkehr einer hohen Belastung ausgesetzt. Für die Herstellung werden daher überwiegend Materialien verwendet, die eine entsprechende Widerstandsfähigkeit bieten und falls erforderlich auch leicht reinigt werden können. Zum Thema Nachhaltigkeit kann festgehalten werden, dass die Eventteppiche stets wiederverwendet werden können. Ein mehrfaches Ein- und Ausrollen ist bei guter Pflege kein Problem.
 

Wie wird ein Eventteppich hergestellt?

Im Unterschied zu Teppichböden für den privaten Bereich wird ein Eventteppich oder Messeteppich nicht gewebt oder getupft. Die Fasern eines Messeteppichs werden mit der sogenannten Vernadelungstechnik - dem Needle Punched-Verfahren - miteinander verbunden, wodurch ein sehr strapazierfähiger und robuster Bodenbelag mit hoher Nachhaltigkeit entsteht. Dieser Bodenbelag wird als Nadelfilzteppich oder kurz als Nadelfilz bezeichnet.


Ausgangsmaterial für diese Art der Eventteppich-Herstellung sind lose Fasern aus Polypropylen, Polyester oder Polyamid. Diese in Ballen anlieferten Fasern werden zunächst von der sogenannten Krempelmaschine zu einer lockeren Fließschicht verarbeitet. Anschließend werden die so hergestellten Fließschichten übereinander gelegt. Je nach gewünschtem Endprodukt werden diese Schichten dann leicht gepresst oder mit einem Bindemittel befeuchtet.


Auf dem sogenannten Nadelstuhl werden die Fließschichten anschließend vernadelt. Dieses vernadeln geschieht mithilfe von Nadeln, die mit Widerhaken ausgestattet sind. Die Nadeln werden durch die Fließschicht gestoßen, beim wieder Herausziehen verhaken sich einzelne Fasern in den Widerhaken und werden durch die oberen Schichten gezogen. So werden die Schichten miteinander verbunden. Je häufiger dieser Vorgang wiederholt wird, umso stabiler werden die Fasermatten miteinander verbunden. Das Ergebnis ist der äußerst robuster Nadelfilz.


Anschließend wird der Filz noch je nach späterem Verwendungszweck imprägniert, schmutzabweisend, schwer entflammbar oder antistatisch ausgerüstet. Diese Behandlung erfolgt jeweils in eigenen Arbeitsgängen. Nach diesen Arbeitsgängen ist der Eventteppich für Messen, Veranstaltungen, Events oder anderen Lokalitäten einsatzbereit.
 

Wie wird ein Eventteppich hergestellt?

Im Unterschied zu Teppichböden für den privaten Bereich wird ein Eventteppich oder Messeteppich nicht gewebt oder getupft. Die Fasern eines Messeteppichs werden mit der sogenannten Vernadelungstechnik - dem Needle Punched-Verfahren - miteinander verbunden, wodurch ein sehr strapazierfähiger und robuster Bodenbelag mit hoher Nachhaltigkeit entsteht. Dieser Bodenbelag wird als Nadelfilzteppich oder kurz als Nadelfilz bezeichnet.


Ausgangsmaterial für diese Art der Eventteppich-Herstellung sind lose Fasern aus Polypropylen, Polyester oder Polyamid. Diese in Ballen anlieferten Fasern werden zunächst von der sogenannten Krempelmaschine zu einer lockeren Fließschicht verarbeitet. Anschließend werden die so hergestellten Fließschichten übereinander gelegt. Je nach gewünschtem Endprodukt werden diese Schichten dann leicht gepresst oder mit einem Bindemittel befeuchtet.


Auf dem sogenannten Nadelstuhl werden die Fließschichten anschließend vernadelt. Dieses vernadeln geschieht mithilfe von Nadeln, die mit Widerhaken ausgestattet sind. Die Nadeln werden durch die Fließschicht gestoßen, beim wieder Herausziehen verhaken sich einzelne Fasern in den Widerhaken und werden durch die oberen Schichten gezogen. So werden die Schichten miteinander verbunden. Je häufiger dieser Vorgang wiederholt wird, umso stabiler werden die Fasermatten miteinander verbunden. Das Ergebnis ist der äußerst robuster Nadelfilz.


Anschließend wird der Filz noch je nach späterem Verwendungszweck imprägniert, schmutzabweisend, schwer entflammbar oder antistatisch ausgerüstet. Diese Behandlung erfolgt jeweils in eigenen Arbeitsgängen. Nach diesen Arbeitsgängen ist der Eventteppich für Messen, Veranstaltungen, Events oder anderen Lokalitäten einsatzbereit.
 

Wie verlegt man einen Eventteppich?

Damit der Teppich während des gesamten Events sicher liegen bleibt, ist bei der Verlegung eine adäquate Vorbereitung unerlässlich und eine gewisse Sorgfalt erforderlich. In den folgenden Abschnitten werden die wichtigsten Schritte bei der Verlegung von Eventteppiche als Meterware beschrieben.


Der erste Schritt ist die sorgfältige Vorbereitung des Untergrunds. Der Untergrund sollte für die Verlegung von Eventteppichen sauber und trocken sein. Bevor Du einen Eventteppich verlegst, musst Du Schmutz und Staub sorgfältig entfernen. Zudem ist, falls noch nicht geschehen, das Ausmessen des Verlegebereichs empfehlenswert. So kannst Du sicherstellen, dass Du genügend Teppichmaterial für den vorgesehenen Bereich hast.


Zum Zuschneiden der Eventteppiche solltest Du ein scharfes Teppichmesser oder eine scharfe Schere verwenden. Nur mit dem richtigen Verlegezubehör wirst Du den Eventteppich akkurat verlegen können. Wenn die Teppichform zum Boden passt, folgt die Fixierung des Teppichs. Richte den Teppich noch einmal aus und fixiere ihn an den Rändern mit einem doppelseitigen Klebeband oder passendem farbigen Gewebeband. Bei einem Eventteppich ist eine vollflächige Fixierung in aller Regel nicht erforderlich und meist auch nicht gewünscht. An stark besuchten Bereichen solltest Du allerdings auf eine ausreichende Fixierung achten.


Du kannst auch einen speziellen Teppichkleber zum Fixieren von Eventteppichen. In puncto Nachhaltigkeit ist aber ein Klebeband die bessere Wahl. Wenn der Untergrund nicht für den direkten Kontakt mit einem doppelseitigen Klebeband oder Teppichkleber geeignet ist, kannst Du zunächst ein leicht wieder ablösbares Klebeband auf Wasserbasis an den vorgesehenen Fixierstellen auf den Boden kleben.

Dieses Vorgehen ist beispielsweise bei hochwertigen Böden aus Naturstein oder Parkett empfehlenswert. Bei diesen Bodenbelägen könnte das Ablösen von doppelseitigem Klebeband oder Teppichkleber zu Schäden führen. Kontrolliere zum Abschluss noch einmal, ob die Teppichkanten sauber zugeschnitten sind und ob der Eventteppich sicher fixiert ist.


Je nach Größe des zu verlegenden Eventteppich wirst Du eventuell mehrere Helfer benötigen, die Dir beim Ausrichten und Zuschneiden helfen. Stelle daher rechtzeitig sicher, dass Dir genügend Helfer zur Hand gehen können. Ebenso solltest Du darauf achten, dass Du das erforderliche Verlegezubehör immer in Reichweite hast. Du wirst zumindest ein scharfes Teppichmesser, eine scharfe Schere und doppelseitiges Klebeband als Verlegezubehör für die Verlegung Deines Eventteppichs benötigen.
 

Wie verlegt man einen Eventteppich?

Damit der Teppich während des gesamten Events sicher liegen bleibt, ist bei der Verlegung eine adäquate Vorbereitung unerlässlich und eine gewisse Sorgfalt erforderlich. In den folgenden Abschnitten werden die wichtigsten Schritte bei der Verlegung von Eventteppiche als Meterware beschrieben.


Der erste Schritt ist die sorgfältige Vorbereitung des Untergrunds. Der Untergrund sollte für die Verlegung von Eventteppichen sauber und trocken sein. Bevor Du einen Eventteppich verlegst, musst Du Schmutz und Staub sorgfältig entfernen. Zudem ist, falls noch nicht geschehen, das Ausmessen des Verlegebereichs empfehlenswert. So kannst Du sicherstellen, dass Du genügend Teppichmaterial für den vorgesehenen Bereich hast.


Zum Zuschneiden der Eventteppiche solltest Du ein scharfes Teppichmesser oder eine scharfe Schere verwenden. Nur mit dem richtigen Verlegezubehör wirst Du den Eventteppich akkurat verlegen können. Wenn die Teppichform zum Boden passt, folgt die Fixierung des Teppichs. Richte den Teppich noch einmal aus und fixiere ihn an den Rändern mit einem doppelseitigen Klebeband oder passendem farbigen Gewebeband. Bei einem Eventteppich ist eine vollflächige Fixierung in aller Regel nicht erforderlich und meist auch nicht gewünscht. An stark besuchten Bereichen solltest Du allerdings auf eine ausreichende Fixierung achten.


Du kannst auch einen speziellen Teppichkleber zum Fixieren von Eventteppichen. In puncto Nachhaltigkeit ist aber ein Klebeband die bessere Wahl. Wenn der Untergrund nicht für den direkten Kontakt mit einem doppelseitigen Klebeband oder Teppichkleber geeignet ist, kannst Du zunächst ein leicht wieder ablösbares Klebeband auf Wasserbasis an den vorgesehenen Fixierstellen auf den Boden kleben.

Dieses Vorgehen ist beispielsweise bei hochwertigen Böden aus Naturstein oder Parkett empfehlenswert. Bei diesen Bodenbelägen könnte das Ablösen von doppelseitigem Klebeband oder Teppichkleber zu Schäden führen. Kontrolliere zum Abschluss noch einmal, ob die Teppichkanten sauber zugeschnitten sind und ob der Eventteppich sicher fixiert ist.


Je nach Größe des zu verlegenden Eventteppich wirst Du eventuell mehrere Helfer benötigen, die Dir beim Ausrichten und Zuschneiden helfen. Stelle daher rechtzeitig sicher, dass Dir genügend Helfer zur Hand gehen können. Ebenso solltest Du darauf achten, dass Du das erforderliche Verlegezubehör immer in Reichweite hast. Du wirst zumindest ein scharfes Teppichmesser, eine scharfe Schere und doppelseitiges Klebeband als Verlegezubehör für die Verlegung Deines Eventteppichs benötigen.
 

Wie pflegt und reinigt man Eventteppiche?

Um die Ästhetik von Eventteppichen zu erhalten, ist eine regelmäßige Pflege und Reinigung unerlässlich. Da Eventteppiche aber sehr pflegeleicht & robust sind, ist die Reinigung schnell und ohne großen Aufwand erledigt. Hier sind ein paar Tipps aus der Praxis, wie Du Eventteppiche reinigen und pflegen kannst.

Eventteppich Reinigung mit einem Staubsauger

Oberflächlicher Schmutz und Staub entfernst Du von einem Eventteppich am besten mit einem leistungsstarken Staubsauger. Mit einer geeigneten Teppichbürste oder einem für die Teppichreinigung optimierten Aufsatz kannst Du einen Teppich gründlich und zügig reinigen. Voraussetzung ist, dass der Schmutz trocken ist. Feuchten Schmutz solltest Du zuerst trocknen lassen, bevor Du ihn absaugst. Meist genügt es, einen Eventteppich gründlich abzusaugen. Die Anti-Haftschichtung sorgt dafür, dass Schmutz leicht wieder entfernt werden kann.


Fleckentfernung bei einem Eventteppich

Bei einem Eventteppich sind Flecken relativ gut sichtbar. Beispielsweise von verschütteten Getränken. Wenn möglich, solltest Du Flecken zeitnah nach der Entstehung entfernen. Frische Flecken können mit einem saugfähigen, leicht feuchten Tuch abgetupft werden. Gegebenenfalls kann auch ein mildes Reinigungsmittel zum Entfernen von Flecken verwendet werden. Wenn ein Reiniger verwendet wird, sollte an einer unauffälligen Stelle zunächst geprüft werden, ob der Reiniger geeignet ist und dem Teppich nicht schadet.
 

Wie pflegt und reinigt man Eventteppiche?

Um die Ästhetik von Eventteppichen zu erhalten, ist eine regelmäßige Pflege und Reinigung unerlässlich. Da Eventteppiche aber sehr pflegeleicht & robust sind, ist die Reinigung schnell und ohne großen Aufwand erledigt. Hier sind ein paar Tipps aus der Praxis, wie Du Eventteppiche reinigen und pflegen kannst.

Eventteppich Reinigung mit einem Staubsauger

Oberflächlicher Schmutz und Staub entfernst Du von einem Eventteppich am besten mit einem leistungsstarken Staubsauger. Mit einer geeigneten Teppichbürste oder einem für die Teppichreinigung optimierten Aufsatz kannst Du einen Teppich gründlich und zügig reinigen. Voraussetzung ist, dass der Schmutz trocken ist. Feuchten Schmutz solltest Du zuerst trocknen lassen, bevor Du ihn absaugst. Meist genügt es, einen Eventteppich gründlich abzusaugen. Die Anti-Haftschichtung sorgt dafür, dass Schmutz leicht wieder entfernt werden kann.


Fleckentfernung bei einem Eventteppich

Bei einem Eventteppich sind Flecken relativ gut sichtbar. Beispielsweise von verschütteten Getränken. Wenn möglich, solltest Du Flecken zeitnah nach der Entstehung entfernen. Frische Flecken können mit einem saugfähigen, leicht feuchten Tuch abgetupft werden. Gegebenenfalls kann auch ein mildes Reinigungsmittel zum Entfernen von Flecken verwendet werden. Wenn ein Reiniger verwendet wird, sollte an einer unauffälligen Stelle zunächst geprüft werden, ob der Reiniger geeignet ist und dem Teppich nicht schadet.
 

Wo lassen sich Eventteppiche einsetzen?

Eventteppiche lassen sich bei einer Vielzahl von Veranstaltungen und Events einsetzen, um eine ansprechende und komfortable Atmosphäre zu schaffen. Hier sind einige Beispiele, wo Du Eventteppiche einsetzen kannst:


Messen und Ausstellungen

Typische Einsatzgebiete von Eventteppichen sind Messen und Ausstellungen. Hier können sie zu einer ansprechenden Atmosphäre beitragen und den Besuchern ein Gefühl des Komforts vermitteln. Mit farblich abgestimmten Teppichen können auch bestimmte Bereiche oder einzelne Stände hervorgehoben werden oder als Eyecatcer dienen.


Konferenzen und Tagungen 

Eventteppiche können in Konferenz- und Tagungsräumen verwendet werden, um eine professionelle Atmosphäre zu schaffen und den Komfort für die Teilnehmer zu erhöhen. Auch einzelne Bereiche wie zum Beispiel der Cateringbereich oder auch der Eingangbereich können mit besonderen farblichen Eventteppichen abgesteckt werden.


Hochzeiten und Empfänge

Eventteppiche werden immer häufiger auch im privaten Bereich eingesetzt. Beispielsweise bei Hochzeiten, Empfängen und Jubiläen. Mit den Teppichen kann ohne großen Aufwand eine luxuriöse und elegante Atmosphäre geschaffen werden in der sich die Gäste rundum wohlfühlen.


Galas und Abendveranstaltungen

Eventteppiche können auf einer Gala und Abendveranstaltungen verwendet werden, um eine ansprechende Atmosphäre zu schaffen und den Komfort für die Gäste zu erhöhen. Durch Eventteppiche in edlen und modernen Farben, egal ob in Erdtönen, Cremfarben oder kräftigen Farben, wird automatisch eine elegante und wohlige Atmosphäre geschaffen. Auch runde Eventteppiche kommen hier zum Einsatz um zum Beispiel einzelne Tische und Bereiche besonders hervorzurufen. 


Theater und Bühnenaufführungen 

Eventteppiche können auf Theaterbühnen und anderen Bereichen im Theater verwendet werden. Sie ermöglichen die Erstellung ansprechender Bühnenbilder, Räume und Szenen und verbessern zudem die Akustik. Bei Wiederverwendung der Eventteppiche ist auch die Nachhaltigkeit der Böden als äußerst gut zu bewerten. Hier kommen zum Beispiel auch Eventteppiche mit Glitzereffekt zum Einsatz.


Sportveranstaltungen

Eventteppiche können auch bei verschiedenen Sportveranstaltungen verwendet werden, um bestimmte Bereiche wie den VIP-Bereich oder den Bereich für die Spieler zu markieren. Parallel dazu bietet sich auch entsprechender Kunstrasen für den Sportbereich an.


Museen und Galerien 

Eventteppiche können in Museen und Galerien verwendet werden, um die Räume zu strukturieren und den Besuchern eine bequeme und ansprechende Atmosphäre zu bieten. Zudem können Teppiche auch als Leitsystem eingesetzt werden um die Gäste zu führen und zu leiten. Neben den klassischen Tensatoren und Personenleitsystemen, sind Eventteppiche eine schnelle, einfache und günstige Möglichkeit die Gäste durch das Haus zu führen.


Fazit

Wie zu erkennen ist die Verwendung von Eventteppiche als Meterware oder Rollenware sehr vielseitig. Mit einem Eventteppich kann bei fast allen Arten von Veranstaltungen eine ansprechende Atmosphäre geschaffen und der Komfort für die Teilnehmer erhöht werden. Zudem können besondere Akzente gesetzt werden. Mit einfachen Mitteln können Gäste und Besucher auch sicher durch die Veranstaltung geführt werden.
 

Wo lassen sich Eventteppiche einsetzen?

Eventteppiche lassen sich bei einer Vielzahl von Veranstaltungen und Events einsetzen, um eine ansprechende und komfortable Atmosphäre zu schaffen. Hier sind einige Beispiele, wo Du Eventteppiche einsetzen kannst:


Messen und Ausstellungen

Typische Einsatzgebiete von Eventteppichen sind Messen und Ausstellungen. Hier können sie zu einer ansprechenden Atmosphäre beitragen und den Besuchern ein Gefühl des Komforts vermitteln. Mit farblich abgestimmten Teppichen können auch bestimmte Bereiche oder einzelne Stände hervorgehoben werden oder als Eyecatcer dienen.


Konferenzen und Tagungen 

Eventteppiche können in Konferenz- und Tagungsräumen verwendet werden, um eine professionelle Atmosphäre zu schaffen und den Komfort für die Teilnehmer zu erhöhen. Auch einzelne Bereiche wie zum Beispiel der Cateringbereich oder auch der Eingangbereich können mit besonderen farblichen Eventteppichen abgesteckt werden.


Hochzeiten und Empfänge

Eventteppiche werden immer häufiger auch im privaten Bereich eingesetzt. Beispielsweise bei Hochzeiten, Empfängen und Jubiläen. Mit den Teppichen kann ohne großen Aufwand eine luxuriöse und elegante Atmosphäre geschaffen werden in der sich die Gäste rundum wohlfühlen.


Galas und Abendveranstaltungen

Eventteppiche können auf einer Gala und Abendveranstaltungen verwendet werden, um eine ansprechende Atmosphäre zu schaffen und den Komfort für die Gäste zu erhöhen. Durch Eventteppiche in edlen und modernen Farben, egal ob in Erdtönen, Cremfarben oder kräftigen Farben, wird automatisch eine elegante und wohlige Atmosphäre geschaffen. Auch runde Eventteppiche kommen hier zum Einsatz um zum Beispiel einzelne Tische und Bereiche besonders hervorzurufen. 


Theater und Bühnenaufführungen 

Eventteppiche können auf Theaterbühnen und anderen Bereichen im Theater verwendet werden. Sie ermöglichen die Erstellung ansprechender Bühnenbilder, Räume und Szenen und verbessern zudem die Akustik. Bei Wiederverwendung der Eventteppiche ist auch die Nachhaltigkeit der Böden als äußerst gut zu bewerten. Hier kommen zum Beispiel auch Eventteppiche mit Glitzereffekt zum Einsatz.


Sportveranstaltungen

Eventteppiche können auch bei verschiedenen Sportveranstaltungen verwendet werden, um bestimmte Bereiche wie den VIP-Bereich oder den Bereich für die Spieler zu markieren. Parallel dazu bietet sich auch entsprechender Kunstrasen für den Sportbereich an.


Museen und Galerien 

Eventteppiche können in Museen und Galerien verwendet werden, um die Räume zu strukturieren und den Besuchern eine bequeme und ansprechende Atmosphäre zu bieten. Zudem können Teppiche auch als Leitsystem eingesetzt werden um die Gäste zu führen und zu leiten. Neben den klassischen Tensatoren und Personenleitsystemen, sind Eventteppiche eine schnelle, einfache und günstige Möglichkeit die Gäste durch das Haus zu führen.


Fazit

Wie zu erkennen ist die Verwendung von Eventteppiche als Meterware oder Rollenware sehr vielseitig. Mit einem Eventteppich kann bei fast allen Arten von Veranstaltungen eine ansprechende Atmosphäre geschaffen und der Komfort für die Teilnehmer erhöht werden. Zudem können besondere Akzente gesetzt werden. Mit einfachen Mitteln können Gäste und Besucher auch sicher durch die Veranstaltung geführt werden.
 

Was sind die Vorteile von Eventteppichen?

Eventteppiche von Primaflor bieten Dir eine ganze Reihe von Vorteilen für unterschiedlichste Events und Veranstaltungen. Sie sind pflegeleicht & robust, vielseitig & langlebig.

Die wichtigsten Vorteile von Eventteppichen haben wir in den folgenden Abschnitten für Dich zusammengestellt:


Ästhetische Verbesserungen

Mit einem Eventteppich kannst Du bei praktisch jeder Veranstaltung die Räumlichkeiten optisch aufwerten und eine ansprechende Atmosphäre für die Besucher gestalten. Durch die Vielzahl unterschiedlicher Farben und Strukturen kannst Du den Eventteppich in gewissen Grenzen an das Veranstaltungsthema anpassen. Dennoch ist der Teppich pflegeleicht & robust.


Komfortgewinn

Die Oberfläche von einem Eventteppich in grau oder einem Eventteppich in curry, aber auch von einem Eventteppich petrol und Eventteppich kirschrot ist weich und für die Eventteilnehmer angenehm zu begehen. Die Belastung der Füße und Beine wird verringert, sodass Besucher länger ermüdungsfrei am Event teilnehmen können.


Schutz des Untergrunds

Der Boden in Hallen und Sälen wird durch Eventteppiche vor Beschädigungen geschützt. Kratzer durch Schmutz und Staub können durch diese Teppiche effektiv vermieden werden.


Verbesserung der Akustik

Durch Eventteppiche wird die Reflexion von Schall in einem größeren Raum signifikant reduziert. Gesprochene Worte und Musik können so besser wahrgenommen werden.


Verbesserung der Sicherheit

Ein Eventteppich reduziert die Rutschgefahr auf glatten und harten Böden. Dadurch wird die Sicherheit der Teilnehmer erheblich erhöht. 


Hohe Flexibilität

Die Flexibilität ist eine der großen Stärken von Eventteppichen. Sie können bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen eingesetzt werden. Hinzu kommt, dass diese Spezialteppiche robust & pflegeleicht sind. Auch zum Thema Nachhaltigkeit punkten Eventteppiche eindeutig, da diese bei guter Pflege immer wieder verwendet werden können. Durch die extrem große Auswahl an unterschiedlichen Farben sind Eventteppiche in nahezu jedem Bereich einsetzbar.
 

Was sind die Vorteile von Eventteppichen?

Eventteppiche von Primaflor bieten Dir eine ganze Reihe von Vorteilen für unterschiedlichste Events und Veranstaltungen. Sie sind pflegeleicht & robust, vielseitig & langlebig.

Die wichtigsten Vorteile von Eventteppichen haben wir in den folgenden Abschnitten für Dich zusammengestellt:


Ästhetische Verbesserungen

Mit einem Eventteppich kannst Du bei praktisch jeder Veranstaltung die Räumlichkeiten optisch aufwerten und eine ansprechende Atmosphäre für die Besucher gestalten. Durch die Vielzahl unterschiedlicher Farben und Strukturen kannst Du den Eventteppich in gewissen Grenzen an das Veranstaltungsthema anpassen. Dennoch ist der Teppich pflegeleicht & robust.


Komfortgewinn

Die Oberfläche von einem Eventteppich in grau oder einem Eventteppich in curry, aber auch von einem Eventteppich petrol und Eventteppich kirschrot ist weich und für die Eventteilnehmer angenehm zu begehen. Die Belastung der Füße und Beine wird verringert, sodass Besucher länger ermüdungsfrei am Event teilnehmen können.


Schutz des Untergrunds

Der Boden in Hallen und Sälen wird durch Eventteppiche vor Beschädigungen geschützt. Kratzer durch Schmutz und Staub können durch diese Teppiche effektiv vermieden werden.


Verbesserung der Akustik

Durch Eventteppiche wird die Reflexion von Schall in einem größeren Raum signifikant reduziert. Gesprochene Worte und Musik können so besser wahrgenommen werden.


Verbesserung der Sicherheit

Ein Eventteppich reduziert die Rutschgefahr auf glatten und harten Böden. Dadurch wird die Sicherheit der Teilnehmer erheblich erhöht. 


Hohe Flexibilität

Die Flexibilität ist eine der großen Stärken von Eventteppichen. Sie können bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen eingesetzt werden. Hinzu kommt, dass diese Spezialteppiche robust & pflegeleicht sind. Auch zum Thema Nachhaltigkeit punkten Eventteppiche eindeutig, da diese bei guter Pflege immer wieder verwendet werden können. Durch die extrem große Auswahl an unterschiedlichen Farben sind Eventteppiche in nahezu jedem Bereich einsetzbar.