Lass Dich beraten: 02572 1500501
Spare 5% auf Kunstrasen mit KURA5

Tipps und Tricks: Ein sauberes Zuhause mit kleinen Wirbelwinden

Primaflor 2024
Wohnwelt
Tipps und Tricks: Ein sauberes Zuhause mit kleinen Wirbelwinden - Ein sauberes Zuhause mit kleinen Wirbelwinden

Ein sauberes Zuhause mit kleinen Wirbelwinden

Wenn du kleine Kinder hast, weißt du wahrscheinlich, dass die Balance zwischen einem sauberen Zuhause und den Abenteuern deiner Kleinen manchmal eine echte Herausforderung sein kann. Aber keine Sorge, hier sind ein paar Tipps und Tricks, die dir helfen, dein Zuhause ordentlich zu halten – trotz der kleinen Tornados, die darin herumwirbeln.

#1 Schmutzfangmatten und Fußmatten: Die unsichtbaren Helfer

Schmutzfangmatten und Fußmatten sind deine Geheimwaffen! Platzier sie strategisch an den Eingängen, um den Schmutz von draußen fernzuhalten. Sie fangen Schmutz und Feuchtigkeit auf, bevor sie überall im Haus landen. So wird die Reinigung bereits beim Betreten der Wohnung zum Kinderspiel!
 

Schmutzfangläufer

#2 Organisierte Ordnung mit Schmutzfangläufern

Schmutzfangläufer sind nicht nur funktional, sondern auch stylisch! Leg sie in Bereichen aus, in denen viel Verkehr herrscht – sie helfen dabei, Schmutz und Feuchtigkeit einzufangen und gleichzeitig den Boden sauber zu halten. Pluspunkt: Sie sind einfach zu Reinigen und eine echte Erleichterung für einen aktiven Haushalt.

 

#3 Organisieren für die Kleinen

Neben genannten Schmutzfangmatten zur Minderung von Dreck und Schmutz, ist auch das Thema Ordnung im Haus ein Teil von Sauberkeit. Schaffe organisierte Bereiche im Haus, die speziell für deine Kinder gedacht sind. Regale, Kisten oder Behälter in Kinderhöhe helfen ihnen, ihre Spielsachen leichter zu finden und sie nach dem Spielen wieder an ihren Platz zu legen. So bietet sich zum Beispiel die Play & Store Box an, welche eine praktische Möglichkeit ist zu Spielen und gleichzeitig die Spielsachen ordentlich zu verstauen. 

Play & Store - FARM

 

#4 Flexibilität und pflegeleichte Materialien

Pflegeleichte Materialien für Möbel, Bodenbeläge, Teppiche  und Fußmatten können ein Lebensretter sein. Fleckenresistente Spielteppiche, Böden und Schmutzfangläufer , sowie leicht zu reinigende Oberflächen erleichtern das Sauberhalten enorm. Sollte es dennoch mal zu stärkeren Verschmutzungen kommen, gibt es dafür spezielle Reinigungsmittel.

#5 Fazit

Das Zusammenspiel von Ordnung, pflegeleichten Böden, Kinderteppichen, Spielteppichen,  Schmutzfangmatten, Fußmatten und Schmutzfangläufern kann einen enormen Unterschied machen, wenn es darum geht, das Zuhause sauber zu halten – auch mit kleinen Wirbelwinden. Mit ein paar clever platzierten Matten und einer Prise Kreativität kannst du die Herausforderung zwischen einem sauberen Zuhause und einem aktiven Familienleben meistern.

Denke daran, dass es nicht um Perfektion geht, sondern um das Wohlbefinden in deinem Zuhause. Es sind die kleinen Momente des Lachens und Spielens, die dein Zuhause zu einem wahren Heim machen!


Ratgeber