Super Preis-Leistungs-Verhältnis
Schneller Versand
Kompetenter Kundenservice

Qual der Wahl - wie unterscheiden sich die Kunstrasenmodelle?

Qual der Wahl - wie unterscheiden sich die Kunstrasenmodelle?

 

Hat man sich einmal für Kunstrasen entschieden, hat man die Qual der Wahl. Es gibt viele Kunstrasenmodelle! Aber wie unterscheiden sich diese und welches ist für meinen Bedarf das richtige? Diese Fragen versuchen wir in diesem Beitrag zu beantworten, um die Entscheidungsfindung zu vereinfachen.

 

  

#1 Einsatzzweck

 

Um die Vorauswahl treffen zu können, muss in erster Linie geguckt werden, in welchem Bereich der Kunstrasen eingesetzt wird. Wenn der Einsatz in einem Innenbereich stattfindet, kommen nur Modelle mit einer Brandschutzzertifizierung in Frage. Für die Außenbereiche ist die Auswahl deutlich größer. Hier muss man unterscheiden, ob der Kunstrasen auf einem Balkon, einer Terrasse oder in einem Garten verlegt wird. Ein Kunstrasen für den Garten oder den Landschaftsbau hat deutlich höhere Ansprüche als ein Kunstrasen für den Balkon. Hier muss der künstliche Rasen besonders authentisch und naturgetreu aussehen. Im Sportbereich kommt es dagegen auf die Strapazierfähigkeit und die Höhe der Halme an, so muss z.B. der Kunstrasen für einen Golfplatz eine niedrige Ausführung haben, damit der Ball gut rollen kann.

Wie man sieht, haben unterschiedliche Einsatzzwecken auch unterschiedliche Ansprüche, daher ist es wichtig sich als aller erstes Gedanken zu machen, welche Eigenschaften für den vorgesehenen Einsatzzweck vorausgesetzt werden. 

 

Diese Modelle sind für folgenden Einsatzbereich geeignet:

 

Kunstrasenmodell

Einsatzbereich

 

Camellia

Balkon & Terrasse

mehr Details

Colorado

Balkon & Terrasse

mehr Details

Arizona

Balkon & Terrasse

mehr Details

Woodland

Balkon & Terrasse

mehr Details

Sunset

Balkon & Terrasse

mehr Details

Forestland

Garten & Landschaftsbau

mehr Details

Wanderlust

Garten & Landschaftsbau

mehr Details

Rosemary

Garten & Landschaftsbau

mehr Details

Jazz

Garten & Landschaftsbau

mehr Details

Megan

Garten & Landschaftsbau

mehr Details

San Siro

Agility

mehr Details

Revolution

Agility

mehr Details

Golf

Golf & Minigolf

mehr Details

Fair

Messe & Event

mehr Details

Event

Messe & Event

mehr Details

Expolawn

Messe & Event

mehr Details

 

#2 Polhöhe  

Eines der Qualitätsmerkmale ist die Höhe der Halme. Mithilfe der Halmhöhe kann die Qualität eines Kunstrasens beurteilt werden. Kunstrasenmodellle mit einer hohen Polhöhe stehen für eine gute Qualität, da diese deutlich authentischer aussehen als Modelle mit einer eher niedrigen Polhöhe. Bei einer Polhöhe über 30 mm geht man von einer hohen Qualität aus.

 

In der nachstehenden Tabelle finden Sie die Angaben zu der Polhöhe aller Kunstrasenmodelle: 

 

Kunstrasenmodell

Polhöhe

Golf

14 mm

Camellia

16 mm

Fair

18 mm

Colorado

20 mm

San Siro

24 mm

Arizona

26 mm

Event

30 mm

Expolawn

30 mm

Woodland

30 mm

Sunset

30 mm

Forestland

35 mm

Wanderlust

35 mm

Rosemary

38 mm

Jazz

38 mm

Megan

38 mm

Revolution

40 mm

 

 

#3 Stichzahl

Anhand der Stichzahl pro Quadratmeter lässt sich die Qualität, sowie die Authentizität des Kunstrasens beurteilen. Die Stichzahl kann sehr variieren. Bei einer Stichzahl von unter 20.000 pro Quadratmeter spricht man von einer "einfachen" Qualität. Diese Kunstrasenmodelle sind eher für einen Einsatz auf dem Balkon oder der Terrasse geeignet. Bei einer Stichzahl über 20.000 pro Quadratmeter geht man von einer hohen Qualität aus. Dank der Dichte wirkt der Kunstrasen besonders authentisch und naturgetreu. Solche Qualitäten eignen sich für eine Verlegung im Garten. Anders verhält es sich bei Sportkunstrasen. Hier spricht die Halmdichte eher für die Robustheit des Kunstrasens und weniger für die naturgetreue Nachbildung.

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Stichzahlangaben aller Kunstrasenmodelle aus unserem Sortiment:

 

 

Kunstrasenmodell

Stichzahl pro m²

Revolution

9.488

Event

13.125

Arizona

13.650

Fair

13.650

Camellia

13.860

Expolawn

14.000

Woodland

16.800

Colorado

18.900

Sunset

19.425

Forestland

22.050

Wanderlust

23.625

Rosemary

24.000

Jazz

28.980

Megan

28.980

San Siro

50.400

Golf

67.200



#4 Garnmaterial 

Die Weichheit des Garns entscheidet über den Laufkomfort und die Haptik des Kunstrasens. Qualitativ hochwertige Qualitäten verfügen über ein weiches Garn, welches für ein angenehmes Laufgefühl sorgt. Bei den Einstiegsmodellen ist das Garn dagegen deutlich härter und “kratziger”. Auch die Farbe des Garns bringt Qualitätsunterschiede mit sich. Bei günstigeren Modellen wird oft nur ein Grünton verwenden, dies lässt den Kunstrasen deutlich künstlicher erscheinen. Bei hochwertigeren Qualitäten werden mehrere Farbtöne verwendet, von grünen Grashalmen bis zu leicht bräunlichem Untergras, welches für ein authentisches Erscheinungsbild sorgt. Die Farbkombinationen lassen sich am besten auf einem Querschnittsbild erkennen.

 

Einstiegsqualität

 kunstrasen_camellia_side_WEB-jpgK4TKW2pkwn97y

Überdurchschnittliche Qualität

kunstrasen-forestland-200-cm-400-cm-20-2346-wcyUlcz2eTLaUuIhX

 

 

#5 Fazit

 

Wie man sieht, gibt es verschiedene Merkmale, anhand sich die Qualität eines Kunstrasens bestimmen lässt. Treffen Sie eine Vorauswahl an Kunstrasenmodellen, welche für den vorgesehenen Einsatzzweck in Frage kommen und bestellen Sie sich vorab Muster. So können Sie die Haptik des Kunstrasens am besten beurteilen und Ihren Traumrasen finden.

 

Hier finden Sie unsere tolle Auswahl an Kunstrasen: Übersicht

 

Brauchen Sie Hilfe?
Wir beraten Sie gerne
Telefonischen Ansprechpartner
Katalog anfordern
Besuchen Sie uns
Primaflor GmbH
Gutenbergstr. 32
48282 Emsdetten
Deutschland Route Planen