Super Preis-Leistungs-Verhältnis
Schneller Versand
Kompetenter Kundenservice

Wohnung seniorengerecht einrichten

Barrierefrei und gemütlich - Die Wohnung seniorengerecht einrichten

Mit zunehmendem Alter lassen die kognitiven Fähigkeiten nach. Eine Umgestaltung des Hauses oder der Wohnung ist sinnvoll und senkt das Risiko, dass Sie zum Beispiel auf der Treppe oder in der Küche ausrutschen. Glatte Fußböden sind die Hauptursache für Unfälle im Haushalt. Es gibt eine Reihe praktische, pflegeleichte und ästhetisch ansprechende Lösungen - Teppiche und Läufer in verschiedenen Designs.

 

#1 Allgemeine Tipps für die Einrichtung

Türschwellen, kleine Tritte und Treppenstufen, aber auch Ausgänge zur Terrasse oder zum Balkon können im Alter vor Probleme stellen. Im Eigenheim haben Sie die Möglichkeit des Umbaus, doch wie können Sie in der Wohnung für mehr Sicherheit in Ihrem Zuhause sorgen? Teppiche sind eine ideale Lösung, um glatte Böden in der Küche, im Badezimmer und in der Diele sicherer zu machen und die Rutschgefahr einzudämmen. Doch was können Sie tun, wenn der Teppich selbst nicht rutschfest ist?

Mit einer Teppichunterlage lösen Sie dieses Problem und nutzen eine Technik, die den darunter befindlichen Bodenbelag nicht beschädigt. Wenn Sie den Läufer entfernen möchten, klebt die Antirutsch-Matte nicht auf dem Boden fest. Neben dem Fußboden sollten Sie auch Ihre Möbel in Augenschein nehmen. Spitze und scharfe Kanten in den Durchgangsbereichen und am Fußende einer Treppe sind gefährlich. Sie können vorhandene Möbelstücke neu anordnen und die Bereiche neben den Türen und Durchgängen verbreitern. Pflegeleichte Oberflächen und Einrichtungsgegenstände mit einem geringen Reinigungsaufwand sparen viel Zeit und Mühe.

90-4008_Natur_Stop_Ambiente-jpg-lP8YRmVeXXklmpHld

 

#2 Bodenbelag: Sicher und rutschfest

Fliesen, Vinylböden oder Parkett sind zwar pflegeleicht und ästhetisch - aber sie sind auch rutschig. Vor allem im Badezimmer und in der Küche kann es durch auf den Boden tropfende Feuchtigkeit zu Stürzen kommen. Vor der Spüle, vor dem Herd und vor der Badewanne oder vor der Dusche sind Läufer der optimale Rutschschutz. Schöne Küchenläufer in unterschiedlichen Farben erfüllen obendrein einen dekorativen Zweck und sind besonders robust. Wenn Sie sich seniorengerecht einrichten wollen, sollten Sie die Florhöhe die Platzierung der Läufer bedenken. Zu hohe Teppiche verfügen über eine Kante, die zum zusätzlichen Stolperrisiko wird. Auch Teppiche, die beim schnellen Begehen rutschen, verfehlen ihren Zweck und können Stürze begünstigen. Was können Sie dagegen unternehmen?

 

#3 Teppichunterlagen für Läufer und Fußmatten

Manche Teppiche verfügen über eine Antirutsch-Beschichtung auf der Rückseite. Doch wenn der Küchenläufer sehr lange an seinem Platz liegt und häufig betreten wird, könnte sich die Schicht ablösen und auf dem Fußboden festkleben. Ein Küchenläufer ohne Soft-Beschichtung ist eine sichere Alternative, die Sie mit einer speziellen Teppichunterlage am Verrutschen hindern können. Teppichunterlagen sind hauchdünn und in verschiedenen Größen erhältlich. Sie können den Rutschschutz daher auf jede Teppichgröße und auf das Format Ihrer Fußmatte zuschneiden. Ein großer Vorteil dieser Unterlagen beruht auf einem hochwertigen Material, das ganz einfach zwischen den Fußboden und den Läufer gelegt wird, ohne dass Sie etwas kleben und den Untergrund beschädigen müssen. Neben der Sicherheit, um die es beim seniorengerecht Einrichten hauptsächlich geht, erspart Ihnen dieser Rutschschutz auch jede Menge Arbeit. Gerade kleine Teppiche bringen die Herausforderung mit sich, dass sie beim Begehen grundsätzlich verrutschen und mehrmals pro Tag gerade gerückt werden müssen.

30-3600_ambiente_2_MauveyFIgaweBihynQ

 

#4 Wie wird die Holz- und Steintreppe altersgerecht?

In mehrgeschossigen Häusern und Wohnungen ist eine Höhenüberbrückung durch Treppenstufen unerlässlich. Die meisten Indoor-Treppen bestehen aus Holz oder Stein und haben eine glatte Oberfläche. Stufenmatten lösen dieses Problem und machen den Dielenbereich mit Treppenaufgang zusätzlich wohnlicher. Die Montage der Treppenauflagen ist dank selbstklebender Rückseite einfach und ohne Werkzeug möglich. Möchten Sie Ihre Treppe seniorengerecht sichern, messen Sie die Tiefe der Treppenstufen aus. Stufenmatten sind in unterschiedlichen Standardgrößen für breite und für schmale Stufen erhältlich. Damit die Auflagen passen und nicht von den Stufen abstehen, müssen Sie in der Tiefe schlanker als die Treppe sein. Für steile Stufen gibt es schmale Auflagen, für breitere Treppenstufen sind größere Matten mit selbstklebender Montage ideal. Stufenmatten sind eine preiswerte Lösung, um Ihren Treppenaufgang seniorengerecht zu renovieren.

Doch sind die Tritte auch pflegeleicht?
Die Matten sind aus robustem Teppichboden mit kurzem Flor gefertigt. Eine Reinigung mit dem Staubsauger oder mit Besen und Kehrblech ist daher ganz einfach möglich. Um einer starken Verschmutzung vorzubeugen, nutzen Sie am besten dunklere Stufenmatten und begehen die Treppe nicht mit Straßenschuhen.

 

#5 Pflegeleichte Oberflächen und Fußböden

Im höheren Alter fällt die tägliche Grundreinigung der Wohnung nicht immer einfach. Das können Sie ändern, in dem Sie sich für pflegeleichte und staubabweisende Materialien entscheiden. Das Hauptaugenmerk richten Sie auf den Bodenbelag, dessen Reinigung bei jedem Wohnungsputz die meisten Zeit in Anspruch nimmt. Wie bereits angesprochen, sind Holz- und Fliesenböden, Vinylböden und Laminat oder Steinfußböden besonders leicht zu reinigen. Doch sie sind nicht rutschfest und aus diesem Grund nur bedingt seniorengerecht. Durch kleine, mit einer entsprechenden Teppichunterlage ausgelegte Läufer, gestalten Sie Ihren Eingangsbereich, die Küche und das Badezimmer seniorengerecht und dennoch pflegeleicht.

Hinweis: Legen Sie vor der Wohnungstür oder vor Ihrem Hauseingang eine Schmutzfangmatte aus. Das erspart Ihnen viel Arbeit, da ein Großteil des Schmutzes unter den Schuhsohlen in der Matte verbleibt. Ihre Straßenschuhe können Sie ganz entspannt im Flur ausziehen und müssen sich bei nasskalter Witterung nicht darum sorgen, wie Sie Verschmutzungen aus den Läufern im Flur entfernen. Die Schmutzfangmatte muss unbedingt rutschfest verlegt werden und darf beim Schuhe Abstreifen nicht verrutschen. Auch hier eignet sich eine Teppichunterlage, sollte die Fußmatte selbst nicht über eine rutschsichere Unterseite verfügen.

schmutzfangmatte-clean-verschiedene-groben-30-3225-001ZLICCiXjMVnCB

 

#6 Ein Spielteppich für die Enkelkinder

Kommt Ihre Familie zu Besuch, bietet eine seniorengerecht eingerichtete Wohnung Ihren Enkelkindern nur wenig "Spielraum". Das können Sie ganz einfach ändern. Ein ausrollbarer Spielteppich wird Ihre Enkelkinder begeistern und ihre Phantasie anregen. Damit die Jüngsten spielen und toben können, sollte der Teppich rutschfest verlegt werden. Auch für den Spielteppich bietet sich eine entsprechende Unterlage an, da sie zusammen mit dem Teppich ausgelegt und wieder eingerollt werden kann. Es ist nicht schwer, in einer seniorengerecht eingerichteten Wohnung Möglichkeiten zu schaffen, dass sich die Enkelkinder wohlfühlen und ihrem Bewegungsdrang nachgeben können. Selbst im kleinsten Wohnzimmer findet sich ein Platz, auf dem Sie einen Spielteppich ausbreiten und Ihren Enkeln beim Spielen zusehen können.

515_bauernhof_ambiente_5_gr-ne_wandycK5dGycvfVmj

 

#7 Fazit: Mit wenig Aufwand seniorengerecht und komfortabel einrichten - so geht's!

Im jüngeren Alter denken die wenigsten Familien darüber nach, ob die Wohnung seniorengerecht und unfallsicher ist. Doch je älter Sie werden, desto mehr Gedanken machen Sie sich darüber, ob die Einrichtung auch im höheren Alter Ihren Ansprüchen genügt und den neuen Herausforderungen gewachsen ist. Sie brauchen keinen zeit- und geldaufwendigen Umbau vornehmen. Ihr Zuhause kann mit wenigen Details seniorengerecht und sicher gestaltet werden. Eine Schmutzfangmatte vor der Tür, ein Küchenläufer und Stufenmatten, sowie ein rutschsicherer Teppich im Flur, sind praktische und kostengünstige Lösungen. Damit Ihre Wohntextilien unverrückbar an ihrem Platz bleiben, empfehlen sich hauchdünne, hochwertige und garantiert rückstandslos entfernbare Teppichunterlage für Ihre Bodenbeläge.

Brauchen Sie Hilfe?
Wir beraten Sie gerne
Telefonischen Ansprechpartner
Katalog anfordern
Besuchen Sie uns
Primaflor GmbH
Gutenbergstr. 32
48282 Emsdetten
Deutschland Route Planen