Super Preis-Leistungs-Verhältnis
Schneller Versand
Kompetenter Kundenservice

PVC Bodenbelag - angesagte Trends 2022

Die PVC Trends 2022

Lange Zeit waren Parkett und Laminat die "Lieblingsböden". Doch seit einiger Zeit erlebt der PVC Bodenbelag sein Revival und spielt im gewerblichen, sowie im privaten Bereich eine nicht unwesentliche Rolle. Wer einen belastbaren, leicht zu verlegenden und einfach zu pflegenden Boden im Wunschdesign sucht, ist mit einem PVC-Bodenbelag bestens beraten.

 

#1 Was ist PVC?
Die Abkürzung steht für Polyvinylchlorid, also für einen Belag, der aus thermoplastischem Polymer gefertigt ist. Der Kunststoffboden ist feuchtigkeitsbeständig und wird direkt von der Rolle verlegt. Nicht zu verwechseln ist dieser Kunststoff mit Linoleum, auch wenn sich die Beläge optisch ähneln. Im Gegensatz zum PVC-Boden besteht Linoleum zu 94 Prozent aus natürlichen Rohstoffen.

In diesem Jahr ist der PVC Bodenbelag ein Trend, der in immer mehr Privaträumen umgesetzt wird. Während die Böden früher vor allem im Gewerbe, in Bädern und in Küchen verlegt wurden, ist Polyvinylchlorid dank seiner Eigenschaften und der vielen Designs auch ein idealer Wohnzimmer- oder Kinderzimmerbelag. Der Kunststoffboden versteht sich bei Primaflor in bester Qualität und ist frei von Weichmachern. Auch über einer eingeschalteten Fussbodenheizung dampft er nicht aus und es kommt zu keiner Geruchsentwicklung.

 

#2 Warum PVC Böden so beliebt sind
Ein Belag, der strapazierfähig und langlebig ist, zahlt sich perspektivisch aus. PVC ist obendrein antistatisch, trittschalldämmend und schwer entflammbar: Bfl-S1 - entspricht Brandschutzklasse B1. Dieser Bodenbelag aus Kunststoff kann in Feuchträumen, in Gewerberäumen und in öffentlichen Gebäuden ebenso gut wie in den eigenen vier Wänden verlegt werden. Das Verhältnis aus Preis und Leistung stimmt. Sie sparen gegenüber einem Holzboden oder Klickvinyl bares Geld und die Kosten für einen Handwerker, da Sie einen PVC-Boden ganz einfach selbst auslegen und zuschneiden können. Ein Hauptgrund für die stetig steigende Beliebtheit der Bodenbeläge beruht auf den vielen Designs, die einem echten Stein- oder Holzfußboden authentisch nachgebildet sind. 

50-1006-PVC-TURVO-Eiche-grau_Flaueche_AmbienteBafZIylZbUyRW

 

#3 Zahlreiche Designs in naturgetreuer Nachbildung
Wünschen Sie sich einen Fußboden aus Eiche, oder ziehen Sie einen Natursteinboden vor? Beide Varianten sind beim Materialkauf und in der Verlegung kostenintensiv. Wenn Sie sich für einen Bodenbelag aus PVC entscheiden, können Sie die von Ihnen favorisierte Optik ohne einen hohen Kostenaufwand in Ihre Räume bringen. Neben Nachbildungen von Holz und Stein gibt es eine große Auswahl an Böden, die im Design antiker Fliesen oder in Betonoptik gestaltet sind. Dass PVC in diesem Jahr ein ultimativer Trend ist, liegt aber nicht zuletzt an den enormen Vorteilen der Beläge. Sie können zwischen heller und dunkler Holzoptik, zwischen verschiedenen Grautönen und vielen weiteren Dekoren wählen. Im Angebot von Primaflor finden Sie für jeden Anspruch und jede optische Vorliebe den passenden PVC Bodenbelag.

 

#4 Die Vorteile des Polyvinylchlorid-Bodens im Überblick
PVC kann problemlos über einer Fussbodenheizung verlegt werden, da der Bodenbelag einen geringen Wärmedurchlasswiderstand hat. Der Belag ist an sich trittschalldämmend, wodurch Sie keine externe Schicht zwischen dem PVC und der Fussbodenheizung auslegen müssen. Das macht sich in Ihren Heizkosten bemerkbar, da sich die Wärme ungehindert im Raum verteilen kann. Wird der Fußboden nass, was sich in Bädern und Küchen nicht vermeiden lässt, müssen Sie bei PVC keine Materialschäden befürchten. Obendrein sind die Böden pflegeleicht und brauchen weder eine Spezialreinigung noch eine intervallweise Pflege, wie es zum Beispiel bei Massivholdielen der Fall ist. Sie können einen PVC-Boden absaugen, ihn wischen oder ihn ganz einfach mit dem Besen abkehren. Dass PVC so pflegeleicht ist, bietet in Allergiker-Haushalten und für Familien mit Haustieren einen immensen Vorteil. Selbst grobe Verschmutzungen sind mit einem feuchten Lappen und ein wenig Spülmittel ganz einfach entfernbar, ohne dass ein Fleck oder ein sonstiger Rückstand auf dem Bodenbelag verbleibt.

 

50-1004-PVC-TURVO-Stein-Kanada_Ambiente_1otsohR8NUY4Sz

 

#5 Für welche Räume eignet sich PVC?
Grundsätzlich können Sie PVC als Bodenbelag für alle Zimmer in Ihrem Haus und in der Wohnung verwenden. Durch die trittschalldämmenden Eigenschaften bietet sich der Belag auch in "hellhörigen" Häusern an, ohne dass Sie eine zusätzliche Dämmung verlegen brauchen. In Badezimmern, im Gäste-WC und in Duschen ist der feuchtigkeitsresistente Belag eine sehr gute Wahl. Sie temperieren Ihr Wohnzimmer oder Ihr Bad mit einer Fussbodenheizung? Dann sorgt ein PVC-Boden für warme Füße und die Vermeidung von Heizenergieverlusten. Da PVC schwer entflammbar: Bfl-S1 - entspricht Brandschutzklasse B1 ist, entspricht der Belag den Anforderungen an Fußböden in öffentlichen Gebäuden, in Büros und in Arztpraxen oder auf Messen. Polyvinylchlorid ist in verschiedenen Beanspruchungsklassen erhältlich, sodass Sie Ihre Wahl anhand der Belastung im jeweiligen Bereich vornehmen können.

 

#6 Kann man PVC-Böden über anderen Bodenbelägen verlegen?
PVC ist bestens für die Verlegung über Fliesen, über Laminat und über Dielen geeignet. Auch bei leicht unebenen Böden im Altbau müssen Sie sich keine Gedanken machen. Während für Klick-Böden ein Ausgleich des Untergrundes notwendig ist, können Sie Ihren Bodenbelag von der Rolle ohne diese Vorbereitung verlegen. PVC ist nicht nur pflegeleicht und strapazierfähig, sondern auch äußerst verlegefreundlich. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und einem Cuttermesser sparen Sie sich die Kosten für den Fachmann und legen die Räume selbst aus. Um einen Feuchtigkeitsstau unter Ihrem Fußboden zu vermeiden, wird das PVC nur auf einem trockenen und sauberen Untergrund verlegt. Ob Sie sich für eine lose Verlegung oder für die Vollverklebung entscheiden, hängt vom Raum und von Ihren persönlichen Vorstellungen ab.

 

50-1012-PVC-TURVO-Fliese-Marseille_Ambiente0lQwsipTCpCyr

 

#7 Fazit | Langlebig und modern: PVC Bodenbelag in Holz- oder Steinoptik
Wenn Sie den idealen Bodenbelag für Ihr Zuhause, für das Büro oder für Ihr Ladengeschäft suchen, führt kein Weg an PVC vorbei. Dieser Belag ist strapazierfähig, trittschalldämmend und pflegeleicht. Selbst in Haushalten mit Hunden oder Katzen erweist sich PVC als optimale Lösung, da der Belag pflegeleicht und problemlos hygienisch zu reinigen ist. Wenn Sie die Verlegung über einer Fussbodenheizung planen, profitieren Sie vom geringen Wärmedurchlasswiderstand des Belags. Dass Sie den Bodenbelag obendrein zu günstigen Preisen und in einer Vielzahl an Designs kaufen können, rundet die Vorteile ab.

 

Im Angebot von Primaflor erhalten Sie hochwertige PVC-Beläge in unterschiedlichen Ausführungen. Damit Ihnen der neue Fussboden lange Freude bereitet, achten Sie beim Kauf auf die richtige Beanspruchungsklasse. Sollten Sie Fragen haben und eine Beratung wünschen, können Sie sich jederzeit an die kompetenten Mitarbeiter von Primaflor wenden. In den Neuheiten finden Sie eine ganze Reihe moderner Designs, die Ihnen noch mehr Spielraum in der Raumgestaltung geben. Welcher PVC Bodenbelag sorgt bei Ihnen für Begeisterung?

 

Passende Artikel
PVC-/ Vinylboden TACUTO - Eiche-Gold
Tacuto - Eiche Gold
PVC-Belag
ab 35,00 € *
Inhalt 2 Quadratmeter (17,50 € * / 1 Quadratmeter)
PVC-/ Vinylboden - Lissabon
TURVO - Fliese Lissabon
PVC-Belag
ab 35,00 € *
Inhalt 2 Quadratmeter (17,50 € * / 1 Quadratmeter)
PVC-/Vinylboden TURVO - Stein Kanada
TURVO - Stein Kanada
PVC-Belag
ab 35,00 € *
Inhalt 2 Quadratmeter (17,50 € * / 1 Quadratmeter)
Brauchen Sie Hilfe?
Wir beraten Sie gerne
Telefonischen Ansprechpartner
Katalog anfordern
Besuchen Sie uns
Primaflor GmbH
Gutenbergstr. 32
48282 Emsdetten
Deutschland Route Planen