Lass Dich beraten: 02572 1500501
Spare 10% auf Grill- & BBQ-Matten mit BBQ10

Unverzichtbar: Arbeitsplatzmatten dienen Sicherheit und Ergonomie

Primaflor 2024
2023-04-26 09:00:00 / Eventwelt
Unverzichtbar: Arbeitsplatzmatten dienen Sicherheit und Ergonomie - Unverzichtbar: Arbeitsplatzmatten dienen Sicherheit und Ergonomie

Wie sinnvoll sind Arbeitsschutzmatten?

Spezielle Sicherheitsmatten verrichten selbst unter stärksten Beanspruchungen klaglos ihren Dienst. Diese Leistungssportler unter den Sicherheitsmatten Spielen ihre Stärken vor allem in den Einfahrtsbereichen von Hallen und Industriegebäuden aus. Dort punkten diese Sicherheitsmatten dank ihrer strukturierten Oberfläche nicht nur mit hervorragender Rutschfestigkeit. Sie halten auch Schmutz und Feuchtigkeit vom Inneren der Gebäude fern.

Selbst Gabelstablern mit einem Gesamtgewicht von bis zu 6.000 Kilogramm widersteht das überaus strapazierfähige Material. Auch der Hochdruckreiniger kann bei diesen Sicherheitsmatten bedenkenlos zum Einsatz kommen, sind sie doch pflegeleicht und robust.

#1 Vor- und Nachteile von Arbeitsschutzmatten

Die Vorteile von Arbeitsplatzmatten liegen auf der Hand. In der Ausführung als Anti-Ermüdungs-Matte entlasten sie Muskeln, Sehnen und Gelenke und sorgen so dafür, dass stehende Tätigkeiten nicht zur Qual werden. Derartige Arbeitsplatzmatten, pflegeleicht und robust, tragen wesentlich zur ergonomischen Gestaltung des Arbeitsplatzes bei. Die wiederum fördert Ausdauer, Konzentration und Leistung der Mitarbeitenden, dient langfristig deren Gesunderhaltung.

Die Anti-Rutsch-Funktion der Schutzmatten bewahrt Mitarbeitende wie Kunden von Stürzen und deren schwerwiegenden Folgen. Sind Arbeitsplatzmatten rutschhemmend, erhöhen sie die Sicherheit am Arbeitsplatz beträchtlich.

Sind Arbeitsschutzmatten nicht ordnungsgemäß verlegt, kann sich der Einsatz von Arbeitsplatzmatten auch als nachteilig erweisen. Dann mutieren die Schutzmatten zu tückischen Stolperfallen, verkehren ihren eigentlichen Zweck ins Gegenteil.

Hochwertige Arbeitsplatzmatten sind mit abgeschrägten Kanten ausgestattet und schmiegen sich dank ihrer hohen Elastizität an den Untergrund an. Die Unterseite der Arbeitsplatzmatten ist ebenfalls rutschhemmend, so dass sich die Schutzmatten nicht ungewollt verschieben können.

Für die großflächige Verlegung vorgesehene Schutzmatten verfügen über eine selbstklebende Rückseite, die ein Höchstmaß an Sicherheit garantiert. Auch doppelseitiges Klebeband leistet bei der Fixierung von Schutzmatten wertvolle Dienst.

Müssen die Sicherheitsmatten zur gründlichen Reinigung des Arbeitsplatzes häufig entfernt werden, kann sich ein hohes Gewicht als nachteilig erweisen. Für die Verwendung in Großküchen beispielsweise kommen daher nur Arbeitsplatzmatten in Betracht, die eine einzelne Person noch leicht beiseite räumen kann.

Relativ hoch aufbauende Arbeitsplatzmatten erweisen sich beim Überfahren mit Hub- oder Rollwagen als hinderlich. Flachere Varianten mit abgeschrägten Kanten stellen hingegen kaum ein Hindernis dar.

#2 Richtige Auswahl der Schutzmatten entscheidend

Arbeitsplatzmatten in den unterschiedlichsten Ausführungen treffen auf eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Die richtige Auswahl der Arbeitsschutzmatten ist entscheidend. Nur so kommen die Stärken der Schutzmatten in vollem Umfang zur Geltung, lassen sich eventuelle Nachteile schon im Vorfeld vermeiden. Investitionen in Sachen Ergonomie und Sicherheit am Arbeitsplatz machen sich in jedem Fall bezahlt. Arbeitsschutzmatten sind dabei ein wichtiges Instrument.


Ratgeber