Lass Dich beraten: 02572 1500501
10% für die Liebe ❤ Gutscheincode »Valentin10«

Fußmattentrends 2023

Primaflor 2022
Wohnwelt
Fußmattentrends 2023 - Fußmattentrends 2023

Angesagte Fußmatten - das sind die Fußmattentrends 2023

Fußmatte ist nicht gleich Fußmatte. Schmutzfangmatten unterscheiden sich im Design und Material. Gemeinsam haben sie aber alle, dass sie pflegeleicht & robust sind. Das einzigartige Design der Dekormatten bietet Dir einen wunderbaren Eye-Catcher vor Deiner Haustüre und sorgt für ein herzliches Willkommen!

#1 Der Fußmatten-Lagenlook - ein auch 2023 äußerst beliebter Trend

Nicht selten sieht man Dekormatten in Kombination mit Teppichen im Eingangsbereich. Der Vorteil des Fußmatten-Lagenlooks ist, dass sich der Besucher bereits beim Eintreten behaglich und willkommen geheißen fühlt. Der Schmutz der Straßenschuhe bleibt jedoch dort, wo wer soll, draußen! Für den Lagenlook mit Dekormatten und Teppichen geht es darum, eine optische Einheit zu bilden, vergleichbar mit dem Wohnzimmerteppich, der das Mobiliar unterstreicht. Diese einfache Veränderung hat eine große Wirkung und sorgt dafür, dass Du bereits im Eingangsbereich eine heimelige Atmosphäre kreierst. Lege einfach zur praktischen Fußmatte, an der Deine Gäste ihre Schuhe abstreifen, noch einen kleinen Teppich hinzu, und der gewünschte Effekt ist garantiert!

#2 Dekormatten mit individuellem Design

Typische Fußmatten gibt es ganz ohne Gestaltung. Du kannst Dir aber auch eine Fußmatte zulegen, die mit Deinem Lieblingsmuster oder einem Willkommensspruch versehen ist. Was den Fußmattentrend 2023 betrifft, ist das selbst Gestalten der Fußmatte besonders modern. Damit kannst Du Deinem Eingangsbereich eine ganz persönliche Note verleihen und bestimmen, welchen ersten Eindruck Menschen, die an Deiner Haustüre klingeln, von Deinem Zuhause bekommen. Dabei kann es sich um einen lustigen Spruch handeln, der stets für ein Lächeln Deiner Besucher sorgt. Gerne darf die Botschaft auf Deiner Fußmatte auch frech oder lieb sein. In jedem Fall ist das Gestalten einer Schmutzfangmatte eine tolle Beschäftigung und Du wirst Dich beim Nachhausekommen stets über Dein Werk freuen.

#3 Schmutzfangmatten mit Fotodruck - toller Trend für wunderschöne Fußmatten

Ein weiterer Trend in Sachen Fußmatten ist der Fotodruck, der viel Farbe in Deinen Eingangsbereich bringt. Warum also nicht Deine Besucher mit einer farbefrohen Fotodekormatte begrüßen? Sehr beliebt sind florale Muster, aber auch ein Bild vom Lieblingstier liegen bei Schmutzfangmatten voll im Trend. Selbstverständlich gibt es aber auch im Handel zahlreiche toll gestaltete Fußmatten zu kaufen, die bereits über ein schickes Design oder einen passenden Spruch verfügen.

#4 Schmutzfangmatten aus umweltfreundlichen Materialien - pflegeleicht & robust

Anstatt Fußmatten aus Kunstfasern zu verwenden, hat sich der Trend durchgesetzt, Dekormatten aus natürlichen Materialien zu nutzen. Kokosfaser ist dafür die ideale Alternative. Denn das grobe Material entfernen zuverlässig getrockneten Matsch und ist zugleich pflegeleicht & robust. Kokosfaser weist außerdem saugfähige Eigenschaften auf, um Schmutz und Staub festzuhalten. So bleibt Dein Wohnraum schön sauber. Hinsichtlich des Umweltschutzes bieten Dekormatten aus Kokosfasern ebenfalls einen Pluspunkt. Denn das Garn, das aus Kokosnussschalen hergestellt wird, ist ein nachwachsendes Material und biologisch abbaubar. Ein weiterer Vorteil von Kokosnuss-Dekormatten ist, dass das darin enthaltene Kokosöl resistent gegen Bakterien- und Pilzen ist. Bei intensiver Verwendung musst Du Dir also keine Sorgen um Schimmel an Deiner Fußmatte machen. Zur Reinigung fegst Du die Matte einfach ab. Bei starker Verschmutzung kannst Du die Dekormatte auch einfach mit einem Schlauch absprühen.


Ratgeber