Lass Dich beraten: 02572 1500501
10% für die Liebe ❤ Gutscheincode »Valentin10«

Eine Silvesterparty planen

Primaflor 2022
Eventwelt
Eine Silvesterparty planen - Eine Silvesterparty planen

Eventteppich nicht vergessen! So planst Du die perfekte Silvesterparty

Altes abtreifen, Neues wagen - der Jahreswechsel ist für die meisten Menschen der alljährliche Schritt in ein besseres Leben. Und das wird natürlich gefeiert! Damit das neue Jahr nicht mit Putzen beginnt, schonen Eventteppich und Schmutzfangmatten Deinen Bodenbelag. Der Teppich ist aber nicht alles - Dekounterlagen, Tischdecken sowie Dekormatten schützen Deine Möbel und sorgen für das nötige feierliche Ambiente!


#1 Planung frühzeitig angehen!

Die beste Zeit, mit der Planung der Silvesterparty anzufangen, ist der Zeitraum Ende des Sommers. Im September und im Oktober hast Du den Kopf noch frei und bist vom Trubel der Adventszeit weit genug entfernt, um Dich voll und ganz auf die wichtigsten Fragen zum Jahreswechsel zu konzentrieren. Bevor es um Eventteppich, Schmutzfangmatten oder Dekorationen geht (von der Essensplanung ganz zu schweigen), stellst Du Dir die folgenden Fragen:
- Wo soll gefeiert werden? Zu Hause oder in einem gemieteten Raum?
- Wer genau kommt, wie viele Gäste sind es insgesamt?
- Wie sieht das Budget für die Party aus?
- Soll es ein Motto oder einen Dresscode geben?

Die Fragen hängen natürlich zusammen: Ist das Budget klein, fällt die gemietete Location weg und der Gästekreis bleibt klein. Abhängig von der Aufgeschlossenheit der Gäste kann es einen Dresscode oder ein Motto geben, aber manchen Menschen liegt so etwas einfach überhaupt nicht.

Diese Fragen geben den ersten groben Rahmen bei der Planung vor. Aber ganz egal, ob Du zu Hause feierst oder in einem Eventraum: Um den Schutz von Bodenbelag (insbesondere bei Teppich) und der Möbel musst Du Dich kümmern. Beziehe also einen Eventteppich, Schmutzfangmatten und Dekormatten unbedingt schon von Anfang an ins Budget mit ein!


#2 Feinplanung kommt nach dem groben Rahmen

Wenn klar ist, wie viele Gäste wo genau feiern und ob es Motto und/oder Dresscode gibt, geht es an die feinere Planung. Jetzt kannst Du überlegen, was genau Du an Speisen und Getränken benötigst, wer sich darum kümmert und wie die Kosten aufgeteilt werden. Es ist durchaus üblich, dass Gäste sich entweder an den Kosten beteiligen oder selbst Speisen und/oder Getränke mitbringen. Willst Du es Dir und Deinen Gästen ganz einfach machen, einigt Ihr Euch auf einen Catering-Service.

Steht die Verpflegung, kommt die Dekoration an die Reihe. Stellst Du Deine Party unter ein Motto, kannst Du die Dekoration daran orientieren. Aber auch ohne Motto und Dresscode gibt es schöne Dekorationsartikel, die zum feierlichen Rahmen der Silvesterparty beitragen. Dekounterlagen und Tischdecken können beispielsweise zusammen mit Schmutzfangmatten und Eventteppich den farbigen Rahmen vorgeben. Kerzen, Luftballons und Konfetti reichen in der Regel aus, um Partystimmung aufkommen zu lassen.


#3 Dekoration kann auch nachhaltig sein

Du willst Möbel und Bodenbelag insbesodnere Teppich schonen. Deshalb überlegst Du Dir, wie Du den Teppich abdecken kannst. Schmutzfangmatten kann man immer gebrauchen. Es spricht also nichts dagegen, Schmutzfangmatten zu kaufen. Aber wie sieht es mit dem Eventteppich aus? Den brauchst Du vermutlich nicht so oft.

Zum Glück gibt es den Fachhandel, der Dekormatten zum Schutz von Bodenbelag und Möbeln zum Ausleihen anbietet. Und hier findest Du nicht nur alles, um den Bodenbelag zu schützen, sondern eben auch Dekounterlagen und Tischdecken zum Ausleihen oder Kaufen. Der Verleih ist in der Regel die nachhaltigere Option, zumindest gegenüber Dekounterlagen und Tischdecken aus Papier oder Vlies für den einmaligen Gebrauch.


#4 Und nach der Party?

Silvester wird groß gefeiert, und da fließt auch Alkohol. Ganz egal, ob Du zu Hause oder in einem gemieteten Raum feierst: Plane von Anfang an den sicheren Heimweg Deiner Gäste. Wenn es in unmittelbarer Nähe (Laufdistanz) nicht ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten in Form von Hotels und Pensionen gibt, kannst Du auch im Partyraum Schlafplätze bereitstellen.

Schlafplätze im Partyraum lassen sich mit Campingbetten, Isomatten und Schlafsack recht einfach umsetzen. Dafür muss aber der Bodenbelag sauber sein. Und hier kommt wieder der Eventteppich ins Spiel: Nach der Party einfach zusammenrollen und auf die Seite stellen, Boden fegen, fertig!


#5 Checkliste: Das bekommst Du für die perfekte Silvesterparty im Verleih

- Eventteppich zum Schutz von jedem empfindlichen Bodenbelag (von Naturstein über Parkett bis Teppich)
- Schmutzfangmatten für eine saubere Location
- Dekormatten zum Schutz von Tischen und Ablagen
- Dekorationsmaterial für einen feierlichen Raum
- Geschirr und Besteck (Catering-Service fragen!)


Ratgeber